Adresse:

Am Teerhaus 10
71720 Oberstenfeld

Telefon (07062) 917077
Telefax (07062) 917078
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten:
bitte beachtet unsere Winteröffnungszeiten vom 01.11.2018 bis 28.02.2019
   
Mo: geschlossen
Di - Fr:   10.00 - 13.00 Uhr
14.30 - 17.00 Uhr
   

Sa:

in den ungeraden Kalenderwochen ge- öffnet von:

09.00 - 12.00 Uhr


Termine außerhalb dieser

Zeiten sind nach Absprache
möglich.

Betriebsferien:

17.12.2018 - 14.01.2019

 

Events
Glühweinfest am 24.11.2018

Supermoto Umbau einer Honda Dominator NX650 Baujahr 88
Die Idee:

Nachdem unser gutes Stück schon einige Jahre auf dem Buckel hatte und dringend eine "Renovierung" benötigte, haben wir uns überlegt, was wir mit Ihr anstellen sollen. Eine Verschrottung kam jedoch nicht in Frage, schließlich hat sie uns lange Jahre begleitet und uns nie im Stich gelassen.
So kam uns die Idee, dem alten Mädchen ein neues Gesicht zu verpassen. Inspiriert von dem Supermotofieber und auch von der Tatsache, dass wir mit unseren zwei kleinen Kindern in den kommenden Jahren wohl kaum zum Endurowandern kommen würden, entstand die Idee zum Umbau auf eine Supermoto, besser gesagt DomiMoto. So wurde die gute alte Dominator über den Winter komplett zerlegt und von Grund auf mit viel Mühe, Herzblut und Fleißarbeit neu zusammengebaut.


domimoto logo 180x174
 honda nx650 domimoto schwinge laser duro auspuff 2 tn Vor dem Umbau waren wir mit der NX650 viel unterwegs. Ob in Südfrankreich, Italien oder auch auf Sardinien, es wurden der guten alten Dominator immer Höchstleistungen abverlangt. Abseits der Straßen hat sie uns immer gezeigt, dass man sich auf sie verlassen kann. Jetzt hat sie ein neues Einsatzgebiet und darf auch hier ihr Können und ihre Verlässlichkeit unter Beweis stellen.  

honda dominator vor dem umbau cross maentel f

so sah sie vor dem Umbau aus

 
Technische Daten:
   
  Fahrwerk / Bremsen / Räder
- Upside Down - Gabel KTM White Power inkl. Nabe
- untere Gabelbrücke mit CNC - gedrehtem Schaft
- Brembo 4 Kolben Bremsanlage mit 320 mm Bremsscheibe
- vordere und hinterer Bremssattel umlackiert
-

kunststoffummantelte Stahlflex- Bremsleitungen im Carbonlook vorne und hinten

- Heck durch Umschweisen der Anleckpunkte um ca 4 cm angehoben
- Rahmen und Schwinge kunststoffbeschichtet
-

BEHR Aluminiumfelgen schwarz eloxiert - Speichen Messing verchromt (vo. 3,50 x 17 / 36 Speichen , hi. 4,25 x 17 / 32 Speichen)

- Bereifung Michelin Pilot Power (vorne 120/70-17, hinten 150/60-17)
   
  Motor
- Auspuffanlage Laser Pro Duro individuell angepasst
- Leistungskrümmer von ABP
- Mikuni 40 mm Flachschieber Vergaser
- K&N Luftfilter
- Hubraumerhöhung durch einen Porsche 944 Cup 2 - Mahle Kolben mit 104 mm Bohrung (ca. 700 ccm)
   
  Elektrik / Anbauteile
- Koso XR-SA Digitaltacho mit CNC gefräster Grundplatte
- Spiegel mit Blauglas
- Superbikelenker LSL schwarz eloxiert
- Kellermann Micro 1000 LED Blinker vorne und hinten
- Heck und Frontmaske von der KREIDLER Supermoto 125 DD
- Sonderlackierung
- vorne Klarglasscheinwerfer (55/60 W - 12 Volt)
- LED Rücklicht
- Sitzbank filigraner gestaltet, mit eingearbeiteter Zündbox
- Kabelbaum neu gewickelt (Sicherungskasten, Blinkerrelais und Zündbox wurden nach hinten unter die Sitzbank verlegt)
- Schutzblech vorn von einer KTM "Duke 2"
- hintere Seitendeckel links und rechts umgeschweist

honda dominator supermoto umbau mit whitepower upsidedown gabel 2 tn


honda nx650 dominator detailaufnahme 320 mm bremsscheibe brembo 4 kolben bremszange tn  honda nx650 dominator detailaufnahme kellermann mirco 1000 led blinker laser duro pro exhaust tn